Der Abschied – fürs erste

15/07/2013 Kommentare aus

Liebe, treue Leserschaft meines Blogs. Ab heute werde ich „Den anderen Football Blog“ bis auf weiteres ruhen lassen. Der Grund? Ich habe besseres zu tun. Um genau zu sein: Zusammen mit meinem Kollege Christian Schimmel habe ich ein neues Gemeinschaftsprojekt gestartet.

Nachdem ich im Vorfeld des letzten Drafts auf diesem Blog immer wieder Prospects vorgestellt habe, werde ich mich in Zukunft noch mehr darauf konzentrieren. Die neue Seite heißt „Der Draft“ und wird sich das ganze Jahr über mit dem NFL Draft, in welcher Form auch immer, beschäftigen.

Darüber hinaus wird es von Zeit zu Zeit immer noch Artikel geben, die nichts mit dem Draft zu tun haben werden, doch die werde ich auch auf dieser neuen Seite posten.

Ich hoffe das Lesen hier hat Euch Spaß gemacht und Ihr folgt mir nun zu meiner neuen Adresse. Egal, wie Ihr Euch entscheidet, ich möchte Euch für Eure Treue danken.

 

Euer maschemist

Advertisements
Kategorien:Uncategorized

GFWTC – Die Picks 7 bis 10

09/07/2013 Kommentare aus

Die deutsch(sprachig)e Blogosphäre ist in den letzten Tagen am Überquellen mit Berichten über die GFWTC. Es gibt Berichte von Flo und Benni, korsakoff, Herrmann, Ron, Johny und Andy (eine Übersicht könnt ihr hier finden) und auch ich habe ja schon einen Erfahrungsbericht über meine ersten sechs Picks geschrieben. Aber die Teambuilding Challenge ging natürlich noch weiter. Vier weitere Runden sind mittlerweile in die Lande gegangen und ich habe vier neue Spieler für mein Team ausgewählt.

Weiterlesen …

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter:

GFWTC – Die ersten sechs Picks

Es kann nur zwei Gründe geben, nicht zu wissen, was GFWTC bedeutet: Entweder liest man keine deutschsprachigen Footballblogs (außer diesem hier) oder man hat die letzte Woche in einem Land ohne Internetzugang verbracht. Oder auf dem Mond. Oder unter Wasser. Oder… ach, ihr wisst schon, was ich meine.

Weiterlesen …

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter:

Ranking the Facilities

Nachdem ich mich vor dem Draft damit beschäftigt habe, die Kandidaten für den Draft in positionsabhängige Ranglisten einzuordnen, will ich nun ein anderes Projekt in Angriff nehmen. Seit längerer Zeit trage ich die Idee mit mir herum, ein etwas anderes Ranking anzufertigen. Es geht um die Teamgelände. Google sei Dank kann man sich die Teile ja genauer ansehen, zumindest von oben. Dabei gehe ich nicht nach irgendwelchen wissenschaftlich herausgearbeiteten Aspekten vor, sondern ganz subjektiv. Frei nach dem Motto „Ach, das ist ja cool – oder auch nicht“. Aber fangen wir hinten an (zur Großansicht die Bilder einfach anklicken).

Weiterlesen …

Kategorien:MHO Schlagwörter: , , ,

In the first round of the 2013 NFL Draft…

In den letzten beiden Jahren hat es sich bei mir zu einer Tradition entwickelt, dass ich am Tag nach der ersten Runde des NFL Drafts einen Rückblick auf ebendiese Runde gebe. Dabei gelang es mir immer wieder geheime Informationen aus Kreisen der NFL-Teams zu bekommen, um so meinen Lesern zu erklären, wie die Picks zustande gekommen sind. Meine zwei Vorgänger-Werke könnt ihr hier und hier nachlesen. Aber nun wollen wir beginnen mit der Geschichte der ersten Runde des NFL Drafts 2013.

Weiterlesen …

Kategorien:Draft Schlagwörter: , ,

Draft Predictions

Um 2 Uhr ist ja Draft. Wer das bis jetzt nicht wusste, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Natürlich wird das ganze live geguckt und ebenso natürlich habe ich mir in den letzten Wochen und Monaten so meine Gedanken gemacht. Hier kommen nun einige Vorhersagen für heute Abend und die kommenden beiden Nächte, rangierend auf einer Skala von „Captain Obvious“ bis hin zu „Never, ever going to happen!“. Mal sehen, wie oft ich Recht behalten werde.

Weiterlesen …

Kategorien:Draft Schlagwörter: , , , ,

Ein Spieler pro Position

23/04/2013 Kommentare aus

Ich bin ja Cowboys-Fan. Mache ich kein Geheimnis draus. Entsprechend mache ich mir immer mal wieder Gedanken um mein Lieblingsteam. Zum Beispiel: Wenn ich mir von jeder Position einen Spieler aussuchen dürfte, den ich am liebsten bei den Cowboys sehen würde, welcher wäre das dann? Dabei gehe ich nicht nach dem Prinzip „Einfach immer den besten Spieler“, sondern lasse auch Sympathien, Scheme-Fit, Need und ganz viel Bauchgefühl mit einfließen. Also fangen wir doch einfach vorne an:

Weiterlesen …

Kategorien:Draft Schlagwörter: , , ,